Soforthilfe Corona
Information für die Gewerbetreibenden in Pfullendorf

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Unternehmerinnen und Unternehmer,

die Corona-Krise hat uns alle fest im Griff und stellt unsere Gesellschaft und auch Sie als Unternehmer vor noch nicht dagewesene Herausforderungen.
Neben der besonderen Belastung unseres Gesundheitssystems geht es nun um die Existenz von Unternehmen und deren Arbeitnehmer.

Die Politik hat ein Sofortprogramm aufgelegt, bei dem Unternehmer und Angehörige der Freien Berufe und sog. Soloselbständigen unterstützt werden, die unmittelbar infolge der Corona-Pandemie in eine existenzbedrohliche Situation geraten.

Die Unternehmen sollen bei der Sicherung ihrer Existenz und Überbrückung von akuten Liquiditätsengpässen (z.B. für laufende Betriebskosten wie Mieten, Kredite, Leasingraten, etc.) durch Zuschüsse unterstützt werden.

Die Wirtschaftsfördergesellschaft im Kreis Sigmaringen (WIS) trägt auf ihrer Internetseite www.wirtschaftsradar.net alle relevanten Informationen über die Unterstützungsangebote tagesaktuell zusammen. Hier finden Sie ebenso die entsprechenden Antragsformulare, die über die Industrie- und Handelskammer (IHK) oder über die Handwerkskammer eingereicht werden können.

Informationen können auch über die Homepage des Wirtschaftsministeriums www.wm.baden-wuerttemberg.de abgerufen werden.

Über das Wirtschaftsministerium gibt es auch eine Telefonhotline des Landes Baden-Württemberg unter 0800 40 200 88 unter der alle speziellen Fragen beantwortet werden.

Wir möchten Sie auf diesem Weg nochmals auf die Hilfsangebote hinweisen und Ihnen aber auch gleichzeitig anbieten, sich bei offenen Fragen auch an uns, die Stadtverwaltung zu wenden.

Wir sind mit Ihrer Wirtschaftsförderung unter 07552/25-1111 oder per E-mail an bernd.mathieu@stadt-pfullendorf.de erreichbar und werden versuchen, Ihnen bei der Lösung der Probleme oder bei Verständnisschwierigkeiten beim Ausfüllen des Fragebogens zu helfen.

Ich möchte Ihnen und Ihren Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für die kommende Zeit vor allen Dingen Gesundheit, Kraft und Zuversicht wünschen und hoffe, dass wir alle aus dieser schwierigen Zeit wieder gut herauskommen und dann wieder erfolgreich tätig bleiben können.

Ihr
Thomas Kugler, Bürgermeister

und Bernd Mathieu, Wirtschaftsförderer

Online-Marktplatz Locamo

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Händlerinnen und Händler in Pfullendorf,

mit der aktuellen Corona-Pandemie sind schwerwiegende Auswirkungen auf alle Bereiche des Wirtschaftslebens zu verzeichnen. Gesetzlich verordnete Schließungen stellen insbesondere den Handel und die Gastronomie vor große Herausforderungen. 

Mehr denn je ist nun wichtig das eigene Unternehmen digital sichtbar und seine Angebote online verfügbar zu machen.

Die Wirtschaftsförderungen im Landkreis diskutieren schon seit längerer Zeit mögliche Lösungsansätze zur verbesserten Digitalisierung des Handels. Einhergehend mit der Auszeichnung mit dem Stadtmarketingpreis 2019 hat die Stadt Pfullendorf die Bereitstellung eines Regionalen Online-Marktplatzes durch die Firma Locamo gewonnen. Das Projekt befindet sich derzeit in der Planungsphase und soll rasch umgesetzt werden. Die Stadt Mengen und weitere Gemeinden aus dem Landkreis wollen sich dem Regio-Portal ebenfalls anschließen.

Locamo ist bundesweit tätig und auch die Angebote werden bundesweit ausgespielt. So können Angebote von Betrieben aus Pfullendorf sowohl auf bundesweiter als auch auf regionaler oder gar lokaler Ebene online gefunden werden.

Aktuell bietet die Firma Locamo aus Weingarten ein aus unserer Sicht sehr gutes Angebot zur raschen Umsetzung von Online-Maßnahmen für Händler und Dienstleister an.
Bitte schauen Sie sich das beigefügte Angebot an, und prüfen Sie die Umsetzbarkeit und die Vorteile für Ihren Betrieb. Die Übernahme Ihrer Daten in das geplante künftige Regionalportal erfolgt dann automatisch und ohne zusätzliche Kosten für Sie.

Für Fragen und weitere Informationen können Sie sich hierbei direkt mit Herrn Kapler, Geschäftsführer von Locamo, in Verbindung setzen.
Gerne stehen wir Ihnen seitens der Wirtschaftsförderung ebenso beratend zur Verfügung.

Diese Website verwendet Cookies zur Optimierung der Browserfunktion. Die Cookie-Einstellungen für diese Website sind auf „alle Cookies zulassen“ festgelegt. Wenn Sie fortsetzen, bzw. diesen Hinweis schließen, ohne Ihre Einstellungen zu ändern, stimmen Sie diesen zu. Mehr Informationen zu Cookies