Altstadt aktuell

Wiedereröffnung - Eiscafé Castello

Eröffnung Eiscafé Castello

In der Hauptstraße 25 in Pfullendorf haben Alberto Babetto und Gianfranco Carletti das Eiscafé Castello neu eröffnet. Zur offiziellen Begrüßung am 11. April brachte Wirtschaftsförderer Bernd Mathieu neben vieler guter Wünsche zur Geschäftseröffnung auch einen Blumenstrauß mit. Der Wirtschaftsförderer, der den beiden aus der Region um Padua stammenden Eisherstellern unter anderem bei der Suche nach einer Wohnung in Pfullendorf behilflich war, freut sich auch im Namen der Innenstadtentwicklung besonders, dass „in der Eisdiele wieder Leben einzieht“ und sichert den Betreibern Unterstützung und Hilfe in allen Belangen Ihres unternehmerischen Tuns zu.

Eigentümerwechsel - Angebotspalette des Welt-Markts wird ausgebaut

Welt-Markt

Im Oktober 2016 wurde der Welt-Markt in der Heiligenbergerstraße von Oleg Schönberg und seiner Familie übernommen. Bekannt ist das Geschäft weit über die Stadtgrenzen von Pfullendorf hinaus für das große Angebot an russischen Spezialitäten. Hier findet man zum Beispiel mehr als 60 verschiedene Sorten Bonbons, diverse russische Wodkas, herzhafte Teigtaschen oder traditionellen Süßwaren. Vermehrt werden nun  Spezialitäten aus den Balkanstaaten, aus Rumänien und Polen in das umfangreiche Sortiment aufgenommen. Zudem bekommt das Geschäft zweimal wöchentlich frisches Fleisch und jeden Freitag frischen Fisch geliefert.

Themen und Termine

eBusiness Lotse

In der Informationsreihe eBusiness Lotse findet am 09.05.2017 um 18 Uhr im Historischen Saal am Kirchplatz 1 in Pfullendorf das Seminar „Erfolgreicher im Web“ statt.
Christian Baumgartner gibt eine Einführung in die kostenlosen Google-Werkzeuge, Google MyBusiness und Google Analytics.
Weiter Informationen entnehmen Sie bitte dem Infoflyer.

Industriephotographie

Am 07.06.2017 wird die Firma RACK Fotografie aus Bad Buchau Luftaufnahmen von diversen Industriegebieten in und um Pfullendorf machen. Dies geschieht im Auftrag der Stadt Pfullendorf. Diese Aufnahmen werden mit einer professionellen Drohne mit einer allgemeinen Aufstiegsgenehmigung des Regierungspräsidiums erstellt. Durch den Flug kann es zu einer Geräuschentwicklung kommen, die wir an dieser Stelle bereits entschuldigen wollen.

7. Pfullendorfer Wirtschaftsgespräche

Die diesjährigen Wirtschaftsgespräche, die gemeinsam von der Wirtschaftsförderung Pfullendorf und der Wirtschaftsinitiative Pfullendorf veranstaltet werden, finden am Montag, 17.07.2017, um 19.00 Uhr (Einlass 18.30 Uhr) im Autohaus Karl Fritz statt.
Das Thema der Veranstaltung ist „Mobilität“. Im Rahmen zweier Vorträge werden aktuelle Entwicklungen in der E-Mobilität beleuchtet sowie die historische und heutige Bedeutung der Regionalen Öffentlichen Bahn Pfullendorf – Altshausen dargestellt. Mit den Referenten Dr. Uwe Kehn, Geschäftsführer der GreenIng GmbH & Co. KG, und Dipl.-Kfm. Frank Meißner von Hohenmeiß, u. a. Eisenbahnleiter der RÖB Pfullendorf –Altshausen, konnten zwei hochkarätige Spezialisten Ihres Faches für die Wirtschaftsgespräche gewonnen werden.
Wir bitten Sie, sich den Termin für den interessanten Abend bereits heute offen zu halten. Eine offizielle Einladung geht Ihnen in Kürze zu.

Neues und interessantes

Digitales Anzeigenblatt Pfullendorf - neu, einfach, schnell und kostenlos!

Anzeigenblatt

Unter www.anzeigenblatt-pfullendorf.de findet man die unterschiedlichsten Informationen rund um Pfullendorf. Zum Beispiel die wöchentlichen Tagesessen von Paul Woerz aus dem Deutschen Kaiser oder von Peter und Iris Feineisen vom Imbiss Pausen-Eck. Aline Witschel aus dem Café Moccafloor postet leckere Kuchen oder kulturelle Veranstaltungen des Cafés. Felix Staudacher berichtet über die aktuellen Kurspläne im fit4Life, Kalle Eberhardt empfiehlt Produkte aus seinem weitreichenden Sortiment des REWE Marktes, Marcell Klaiber informiert über Aktionen und Produkte des Büro- und Schreibwarenmarktes, und und und .....
Die Liste könnte man noch weit fortführen. Allen gemein ist das Ziel, die Angebote in Pfullendorf aufzuzeigen und das auf eine schnelle und zeitgemäße Art.
Unsere Zielsetzung ist es, diese Plattform zu fördern, weiterzuentwickeln und ein möglichst umfangreiches und vollständiges Abbild der Angebote unserer Stadt zu schaffen. Interessiert? Dann schreiben Sie eine kurze Email an: info@anzeigenblatt-pfullendorf.de.

Lecker und originell - die Pfullendorfer Schokolade

Pfullendorfer Schokolade

Dem Team des Weltladens ist es wieder gelungen mit einem leckeren, originellen und unterhaltsamen Produkt einen Beitrag zum Stadtmarketing zu leisten. Neben der "Linzgau Bohne" findet man im Weltladen nun auch eine Schokolade, die kleine Pfullendorfer Geschichten erzählt. Kennen Sie zum Beispiel die "Geheime Botschaft ime Liob Brot", "D'Gschicht von de Stegstrecker", "D'Schneller" oder "D'Jesus wird Bürger vu Pfulledorf"? Nicht? Dann besuchen Sie den Weltladen, genießen Sie die leckere Zotter Schokolade und lassen Sie sich von den Geschichten und Legenden überraschen!

#MeinPfullendorf bei Facebook
#MeinPfullendorf bei Instagram
 
Pfullendorf bei blubbr
Pfullendorf bei 360Grad
 
Diese Website verwendet Cookies zur Optimierung der Browserfunktion. Die Cookie-Einstellungen für diese Website sind auf „alle Cookies zulassen“ festgelegt. Wenn Sie fortsetzen, bzw. diesen Hinweis schließen, ohne Ihre Einstellungen zu ändern, stimmen Sie diesen zu. Mehr Informationen zu Cookies