Diesjähriger Adventszauber muss ausfallen

Nach intensiven Überlegungen und der Abwägung verschiedener Szenarien müssen die Wirtschaftsinitiative WIP und die Stadtverwaltung den diesjährigen Adventszauber absagen.

Der Adventszauber mit seinem überregional bekannten Engelsabstieg lockt gerade am Samstagabend viele hunderte Besucher. Der historische Marktplatz im Herzen Pfullendorfs ist voll und dicht gedrängt und jeder Besucher möchte den Abstieg des Posaunenengels live mitverfolgen. „Wir haben uns die Entscheidung nicht leicht gemacht, wollen aber frühzeitig unsere Entscheidung für alle Teilnehmer und Mitwirkende bekannt geben“, so Mira Krane und Marco Schiedt vom Organisationsteam des Weihnachtsmarktes, „in diesem Jahr werden wir die Weihnachtsbotschaft des Engels auf andere Art und Weise zu den Pfullendorfern bringen müssen.“

#MeinPfullendorf bei Facebook
#MeinPfullendorf bei Instagram
 
Pfullendorf bei blubbr
Pfullendorf bei 360Grad
 
Diese Website verwendet Cookies zur Optimierung der Browserfunktion. Die Cookie-Einstellungen für diese Website sind auf „alle Cookies zulassen“ festgelegt. Wenn Sie fortsetzen, bzw. diesen Hinweis schließen, ohne Ihre Einstellungen zu ändern, stimmen Sie diesen zu. Mehr Informationen zu Cookies