Wir pflanzen 800 Bäume für 800 Jahre Pfullendorf

Bürgermeister Kugler übernimmt die Schirmherrschaft zur Aktion der Wirtschaftsinitiative Pfullendorf.

Die Jugend-Organisation "plant-for-the planet" hat sich zum Ziel gesetzt, 1 Billion Bäume weltweit zu pflanzen. Bisher wurden ca. 13,6 Milliarden gepflanzt und diese Organisation ist Partner der Aktion.

Ziel der Wirtschaftsinitiative ist es, dass die Bevölkerung der Stadt Pfullendorf aufgefordert wird, einen Baum zu pflanzen. Die Bäume werden ab 70 Euro kosten. Jeder, der einen Baum pflanzt, bekommt ein Schild auf dem sein Name steht. Mit dem Baum und dem Schild soll der Spender sich fotografieren lassen und sobald 800 Personen sich an der Aktion beteiligt haben, werden drei Plakatwände mit den 800 Personen abgebildet unter dem Motto: "800 Bäume für Pfullendorf - wir sind dabei" und öffentlich aufgestellt. Die Aktion wird am Samstag, 21. März 2020 um 18.00 Uhr in der Halle der Fa Hennig, Goldäcker 20, 88630 Pfullendorf starten. Dort werden von Baumschulen aus der Region 300 Bäume ausgestellt. Musikalisch wird die Aktion eröffnet durch die Lautenbacher Blaskapelle, dem Gesangverein Pfullendorf, dem Otterswanger Kirchenchor und Dorle Ferbers Chor. Die Gesamtleitung hat der Karlsruher Musiker Jos Rinck. Nach dem rund einstündigen Programm können die ersten Bäume erworben werden.

Ein Vertreter der Organisation "plant-for-the-planet" wird an diesem Tag vor Ort sein. Es gibt einen Infostand und die Möglichkeit, sich über die Organisation zu informieren.

Die WIP ist überzeugt, dass dieses Projekt ein großes überregionales Echo findet und im Rahmen der 800 Jahr-Feierlichkeiten der Stadt eine herausragende Bedeutung erlangen wird.

Ab sofort können bei der Tourist Information in Pfullendorf Gutscheine über 100 Euro erworben werden. In diesem Gutschein ist sowohl der Eintritt für die Eröffnungsveranstaltung enthalten als auch ein Baum, der am 21. März 2020 bei der Firma Hennig erworben werden. Zusätzlich wird an jedem Baum ein Metallschild angebracht werden auf dem der Name des Käufers vermerkt sein wird.

Seifenkistenrennen 2020 in Pfullendorf
Diese Website verwendet Cookies zur Optimierung der Browserfunktion. Die Cookie-Einstellungen für diese Website sind auf „alle Cookies zulassen“ festgelegt. Wenn Sie fortsetzen, bzw. diesen Hinweis schließen, ohne Ihre Einstellungen zu ändern, stimmen Sie diesen zu. Mehr Informationen zu Cookies