Regionaler Online-Marktplatz

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Händlerinnen und Händler in Pfullendorf,

mit der aktuellen Corona-Pandemie sind schwerwiegende Auswirkungen auf alle Bereiche des Wirtschaftslebens zu verzeichnen. Gesetzlich verordnete Schließungen stellen insbesondere den Handel und die Gastronomie vor große Herausforderungen. 

Mehr denn je ist nun wichtig das eigene Unternehmen digital sichtbar und seine Angebote online verfügbar zu machen.

Die Wirtschaftsförderungen im Landkreis diskutieren schon seit längerer Zeit mögliche Lösungsansätze zur verbesserten Digitalisierung des Handels. Einhergehend mit der Auszeichnung mit dem Stadtmarketingpreis 2019 hat die Stadt Pfullendorf die Bereitstellung eines Regionalen Online-Marktplatzes durch die Firma Locamo gewonnen. Das Projekt befindet sich derzeit in der Planungsphase und soll rasch umgesetzt werden. Die Stadt Mengen und weitere Gemeinden aus dem Landkreis wollen sich dem Regio-Portal ebenfalls anschließen.

Locamo ist bundesweit tätig und auch die Angebote werden bundesweit ausgespielt. So können Angebote von Betrieben aus Pfullendorf sowohl auf bundesweiter als auch auf regionaler oder gar lokaler Ebene online gefunden werden.

Aktuell bietet die Firma Locamo aus Weingarten ein aus unserer Sicht sehr gutes Angebot zur raschen Umsetzung von Online-Maßnahmen für Händler und Dienstleister an.
Bitte schauen Sie sich das beigefügte Angebot an, und prüfen Sie die Umsetzbarkeit und die Vorteile für Ihren Betrieb. Die Übernahme Ihrer Daten in das geplante künftige Regionalportal erfolgt dann automatisch und ohne zusätzliche Kosten für Sie.

Für Fragen und weitere Informationen können Sie sich hierbei direkt mit Herrn Kapler, Geschäftsführer von Locamo, in Verbindung setzen. Informationen zum Angebot Locamo
Gerne steht Ihnen auch die Wirtschaftsförderung beratend zur Verfügung.

Hier findet Wirtschaft Stadt.

 

Das Mittelzentrum Pfullendorf, ca. 24 Kilometer nördlich des Bodensees gelegen, zeichnet sich durch ein sehr gutes Unternehmer- und investitionsfreundliches Klima aus.

Mit insgesamt 45 Hektar Industrieflächen und einem ausgeprägten Angebot an weichen Standortfaktoren und Angeboten für Bürger bietet Pfullendorf ausgezeichnete Konditionen für die Ansiedlung und Entwicklung von Unternehmen sowie zum Leben und Arbeiten.

In Pfullendorf sind sowohl Firmen mit Weltruf angesiedelt, wie z. B. GEBERIT Sanitär-Systeme, die KRAMER-Werke GmbH, die ESCAD Group oder EXTRAGAMES.

Ergänzt wird der Wirtschaftsstandort zudem durch zahlreiche kleine und mittelständische Industrie- und Handwerksbetriebe.

Ansprechpartner

BerndMathieu

Wirtschaftsförderung

Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Karten, Videos oder Analysewerkzeuge, welche alle dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Dabei werden von den externen Komponenten ggf. auch Cookies gesetzt. Die Einwilligung zur Nutzung der Komponenten können Sie jederzeit widerrufen. Eine Übersicht der externen Komponenten und weitere Informationen dazu erhalten Sie in unseren Datenschutzinformationen.