Konzeption

Die grundpflegerische Betreuung, soweit erforderlich,  ist gesichert. Zentrales Angebot bildet die psychosoziale, individuelle und am Bedürfnis des Einzelnen orientierte Betreuung. Die Einbindung von Krankengymnasten und Ergotherapeuten ist gewährleistet. Merkmal der methodischen Arbeit ist der gruppentherapeutische Ansatz und die sich an Alltagabläufen orientierende Tagesstruktur.

Die Tagespflegegäste wechseln ständig. Deshalb werden jeden Tag ganz bestimmte Rituale und Orientierungspunke angeboten, wobei es natürlich den Tagespflegegästen freigestellt ist, ob sie an diesen teilnehmen wollen oder nicht. Akzeptanz wird durch Erfahrung gefördert, dass sich auch Andere in vergleichbaren Situationen befinden. Die Förderung und Erhaltung der Alltagskompetenz in den alltäglichen Verrichtungen des täglichen Lebens und die Unterstützung der sozialen Fähigkeiten stehen genauso im Vordergrund wie gemeinsame Aktivitäten und Unternehmungen.

Vorgesehen sind:

08:00 - 09:30 Uhr  Ankunft der Tagespflegegäste, Frühstück, Zeitung lesen
09:30 - 10:30 Uhr Gedächtnistraining, Spiele, Gehübungen
 10:30 - 11:30 Uhr Hauswirtschaftliche Tätigkeiten
 12:00 Uhr  Mittagessen
 13:00 - 14:30 Uhr  Mittagsruhe
 14:30 - 15:00 Uhr  Mobilisation
 15:00 - 16:00 Uhr Nachmittagskaffee
 16:00 Uhr  Gymnastik
 17:00 Uhr Abholung / Heimfahrt der Tagespflegegäste

Ab Frühjahr steht eine Terrasse (beschützter Bereich) zur Verfügung. Ein kleines Blumen-
und Kräuterbeet kann von den Tagespflegegästen angepflanzt und gepflegt werden. Dadurch wird der gesundheitliche Allgemeinzustand verbessert und die Kommunikation in der Gruppe angeregt.

Die Angebote sind nicht abschließend und werden den Wünschen der Tagespflegegäste angepasst!

Kontakt

Spitalpflege Pfullendorf
Alte Postgasse 1
88630 Pfullendorf